Marion Christine Brenner - BOWTECH - ENERGETICS - SHAMAN
RSS

Letzte Einträge

Bowtech und das Hormonsystem
Leiner Damentage 23./24.3.2018
Gesundheitstipp von Dr. Christian Neuburger
Tag der offenen Tür im Medico
Neue Praxisräumlichkeiten im MEDICO

Kategorien

Bowtech (Bowen Technik)
Energethik
Gesundheitstipps
sonstiges
erstellt von

Mein Blog

Gesundheitstipps

Bowtech und das Hormonsystem

Mitte Oktober 2019 habe ich bei dem Australier Ron Phelan ein für mich außergewöhnliches Seminar über Bowtech und das Hormonsystem besucht.
Bowtech bietet dazu Griffe, damit sich der Körper auch ohne Einnahme von Hormonen ins Gleichgewicht bringen kann.

Bei meinen Klienten, sowie bei mir selbst, konnte ich bereits nach den ersten Behandlungen deutliche Erfolge wahrnehmen.


weitere Themen:
Periodenschmerzen
Endometriose
Testosteron und Androgen Behandlung
Pudendal Nerv

Leiner Damentage 23./24.3.2018


Fr. 23.03. (bis 20 Uhr geöffnet) & Sa. 24.03.2018

An den Leiner Damentagen erwartet Sie ein umfangreiches Programm:

  • Wundervolles Verwöhnprogramm
  • Großes Gewinnspiel & tolle Preise
  • Gratis Willkommensdrink
  • und vieles mehr!Auch Männer sind herzlich willkommen!TOLLE PREISE ZU GEWINNEN!


Auch ich wurde von der Firma Leiner eingeladen und werde Ihnen 2 Tage im 1 Stock - Nähe Restaurant für Informationen rund um meine Tätigkeit - insbesondere Bowtech zur Verfügung stehen.

Gesundheitstipp von Dr. Christian Neuburger

Die Abkühlung: Die Übergangsphasen sind in den letzten Jahren abrupt. Deshalb auf die Veränderung rasch reagieren und beim Essen:
 
Wärmende Nahrungsmittel vermehren: Warme Getränke, Suppen, Gekochtes, Gebratenes, wärmende Gewürze und allgemein weniger trinken als in der warmen Zeit.
 
Kühlendes reduzieren: Kalte Getränke, Mineralwasser, Limonaden, frisches Obst, Fruchtsäfte. Rohes von Gemüse auch reduzieren. Milch und Milchprodukte vermindern.

7 Kräuter Stern von Heidelberger


Gesundheitswarnung Diclofenac in Schmerzmitteln

Ernährungn / Nahrungsunverträglichkeit? (Dr. Neuburger)


Ernährung / Nahrungsunverträglichkeiten
Nahrungsunverträglichkeiten nehmen in letzter Zeit sehr zu. Problem dabei ist,
dass diese durch den schulmedizinischen Allergietest meist nicht dargestellt werden.
Tipp: Versuchen Sie allgemein glutenhältige Getreide mal versuchsweise zu reduzieren.
Glutenfrei sind beispielsweise Hirse, Mais, Reis, Amarant, Qinoah, Buchweizen.
Es sieht so aus, dass Klebereiweiß immer öfter Probleme macht, auch wenn
schulmedizinisch keinerlei Hinweise auf Zöliakie vorliegen.

HÜHNERSUPPE


Das Geheimnis der Hühnersuppe
Hühnersuppe gilt schon seit Jahrhunderten als Hausmittel. Dem Süppchen werden allerlei heilende und kräftigende Wirkungen nachgesagt: Ist in ihr mehr drin, als man beim Blick in die Suppenschüssel erahnen kann?
Hühnersuppe lässt Schleimhäute abschwellen
Während ihrer Forschungen fanden die Wissenschaftler heraus, dass die Zutaten einer frischen Hühnersuppe gegen Infekte der oberen Atemwege wirken können. Sie können die Aktivität der weißen Blutkörperchen, die an Erkältungsprozessen beteiligt sind, hemmen.

Die Organuhr - Schlafstörungen

Viele Menschen klagen über Schlafstörungen, wenn ich sie dann frage, ob sie immer zur gleichen Zeit aufwachen, bejaht der Großteil.
Anhand des unten angeführten Diagrammes können Sie feststellen, wo vielleicht Ihre Schwächen liegen. Bei Schlafproblemen rate ich jedem, die Wachzeiten zu notieren. Möglicherweise kann Ihnen dies schneller bei einem Problem helfen.




Hinweis:Die Diagnose mit der Organuhr kann den Besuch beim Arztnichtersetzen. Sie zeigt nur eventuelle Schwächen bestimmter Organe auf.

Hinaus in die frische Luft

Studien Belegen die Notwendigkeit einer guten Vitamin D Versorgung!

unter folgendem Link können Sie genaueres lesen:




Entgiften mit Zeolith


Aktuell zu den Strahlenbelastungen in Fokushima (Japan) - ein ganz einfaches natürliches Mittel ist Zeolith (fein vermahlenes Vulkangestein). Durch die feine Vermahlung (sehr wichtig) bekommt Zeolith eine sehr große Oberfläche und funktioniert wie eine Art Schwamm in unserem Körper. Lesen Sie die beiden Beschreibungen! Bei Fragen rufen Sie mich gerne unverbindlich unter 0676 9349810 an.



Beschreibung Zeolith (DOC — 39 KB)





Entgiftung mit Zeolith (DOC — 36 KB)